Schreiben Sie uns: nuk@smic-marketing.de

Oder rufen Sie uns an: +49 (0)911 / 4758 - 5000

Montag, 20. Januar 2025

NCC OST - Nürnbergmesse

close

Schirmherr 2023

Dr. Markus Söder

Bayerischer Ministerpräsident

Unternehmer sind unverzichtbar für unsere Soziale Marktwirtschaft. Mit Kreativität, Wagemut und Gestaltungskraft treiben sie Entwicklungen voran. Mittelständische Unternehmen sind Garanten unseres Wohlstandes, sie leisten dazu einen herausragenden Beitrag. Unternehmergeist hat unser Land in eine technologische und wirtschaftliche Spitzenposition geführt und dabei zahlreiche Herausforderungen gemeistert. Darauf dürfen sie stolz sein!

Die Bayerische Staatsregierung ist sich dieser großartigen Leistungen stets bewusst und fördert die Unternehmen Im Freistaat nach Kräften. Auch jetzt, in einer Zeit, in der internationale Krisen die Aussichten weltweit eintrüben, stehen wir fest an ihrer Seite. So setzt sich der Freistaat gegenüber dem Bund energisch dafür ein, dass die bayerischen Betriebe bei den rasant steigenden Energiepreisen entlastet werden und auch weiterhin attraktive Rahmenbedingungen vorfinden. Bayerische Unternehmer sind unverzichtbare Mitgestalter der Zukunft unseres Landes!

Ich freue mich auf die Auftakt-Veranstaltung in der Metropolregion Nürnberg!

Grußwort

Dr. Armin Zitzmann

Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken
Vorsitzender des Vorstands der NÜRNBERGER Versicherung

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ Dieses Sprichwort stammt angeblich von Aristoteles, und es passt zu den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen. Natürlich wäre uns allen wohler, wenn wir bei mildem Wetter, leichtem Rückenwind und Sonne im Gesicht wirtschaftlich vorwärtskommen würden. Aktuell weht aber nun mal eher eine steife Brise: Durch extreme Energiepreise, überbordende Bürokratie und hohe Steuerbelastung steht mancher Betrieb kurz vorm Kentern.

Aber Unternehmer sind es gewohnt, Herausforderungen anzunehmen und sich nicht entmutigen zu lassen. Das wird auch in dem Motto des diesjährigen Kongresses „Veränderungen begrüßen – Chancen umarmen“ deutlich. Digitale Transformation, Fachkräftemangel, Nachhaltigkeit, Energiewandel – die Liste der Herausforderungen ist länger denn je.

Die schwierigen Rahmenbedingungen machen es für Unternehmer nicht leichter. Aber um auf Aristoteles zurückzukommen: Den Wind können wir nicht ändern. Deshalb setzen wir so gut es geht die Segel neu. Ich freue mich auf einen spannenden Kongress und den Austausch mit Ihnen und wünsche Ihnen für 2023 alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg!

Grußwort

Dr. Michael Fraas

Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Nürnberg
Geschäftsführer des Forums Wirtschaft und Infrastruktur
der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Der diesjährige Kongress steht in vielerlei Hinsicht im Zeichen von Wandel, Umbruch und Neubeginn. Die letzten Monate waren infolge des Angriffskriegs Russlands auf die Ukraine für uns alle turbulent. Die Bewältigung der Energiekrise und die strukturellen Herausforderungen, denen sich auch die Nürnberger Wirtschaft stellen muss, nehmen rasant an Geschwindigkeit zu.

Gerade jetzt ist das Bedürfnis groß, sich auszutauschen, zu vernetzen und voneinander zu lernen. Der Unternehmer-Kongress bietet vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung und zum Dialog. Wir sollten nach vorne blicken und den Fokus auf die großen Zukunftsthemen legen wie Digitale Transformation, Klima- und Verkehrswende, vernetzte Mobilität, nachhaltige Energieversorgung und Fachkräftesicherung. Die Herausforderungen in diesen Feldern sind groß, aber mit dem starken Mittelstand in der Metropolregion Nürnberg können wir diese zuversichtlich angehen.

Ich wünsche Ihnen einen abwechslungsreichen Kongresstag mit spannenden Eindrücken und für das Jahr 2023 alles Gute, vor allem Erfolg und Gesundheit!

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz   |   Impressum
Cookies einstellen